QR-Rechnungsformulare bei SCALDIA

Seit dem 1. Juli 2020 können die neuen QR-Rechnungsformulare anstelle der bekannten Einzahlungsscheine verwendet werden. Per 30. September 2022 sind in der Schweiz Zahlungen mit dem roten oder orangen Einzahlungsschein nicht mehr möglich. Spätestens bis zu diesem Zeitpunkt müssen alle Schweizer Unternehmen in der Lage sein, QR-Rechnungen auszustellen.

Wir führen verschiedene Versionen des Blanko-Formulars in 80 g/m² und 90 g/m² an Lager. Unsere Bogen im Format A4 kommen ohne Vordrucke und können somit komplett individuell gestaltet werden.

Die Einzelnutzen-Formulare sind perforiert und entsprechen den Vorgaben für die QR Code Rechnungen. Sie sind für Laser- und Inkjetdrucker geeignet.

Die Doppelnutzen-Formulare sind ebenfalls perforiert und verfügen über einen aufgedruckten Anwendungshinweis oberhalb der Perforation: «Vor der Einzahlung abzutrennen».

Bis Ende September 2022 dürfen Sie mit den altbekannten Einzahlungsscheinen arbeiten. Auch hier führen wir das passende Sortiment für Sie an Lager.

Einzahlungsscheine Formulare für QR Code

Einzahlungsscheine Formulare für QR Code ohne Druck

Einzelnutzen A4, Formulare sind perforiert und entsprechen den Vorgaben für die neuen QR Code Rechnungen, ohne Vordruck, für Laser- und Inkjetdrucker. Beispielfoto: Papier ohne Druck, nur mit Perforation

Einzahlungsscheine Formulare für QR Code

Bogen à 2 Nutzen A4, Formulare sind perforiert und entsprechen den Vorgaben für die neuen QR Code Rechnungen, hochweiss, für Laser- und Inkjetdrucker. Mit aufgedrucktem Anwendungshinweis oberhalb der Perforation: "Vor der Einzahlung abzutrennen". Beispielfoto: Papier ohne Druck, nur mit Perforation.